EID
EID | Ausgabe 38/2021

IPCEI-Förderung für Batteriezellfertigung am Opel-Standort Kaiserslautern

September 2021 | Redaktion

Im Rahmen ihres Batterievorhabens „Automotive Cell Company – ACC“ erhalten die Joint Venture-Partner Opel, der Automobilkonzern Stellantis und der französische Batteriehersteller Saft rund 437 Millionen Euro Förderung für den Bau einer „Giga-Factory“ für Batteriezellen am Opel-Werk in Kaiserslautern – überwiegend aus Mitteln des Bundeswirtschaftsministeriums. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligt sich ebenfalls mit „zunächst“ rund 51 Millionen Euro, die in der Gesamtsumme von 437 Millionen Euro enthalten sind....

Mehr Artikel aus dieser Ausgabe: